Cindy die Tresenschlampe - Bunga Bunga auf Usedom: Bardamen und Escort-Ladies bei der Arbeit (Sexy Urlaubsorte 2) Charlotte Cindy Peterson

ISBN:

Published: May 24th 2014

Kindle Edition

112 pages


Description

Cindy die Tresenschlampe - Bunga Bunga auf Usedom: Bardamen und Escort-Ladies bei der Arbeit (Sexy Urlaubsorte 2)  by  Charlotte Cindy Peterson

Cindy die Tresenschlampe - Bunga Bunga auf Usedom: Bardamen und Escort-Ladies bei der Arbeit (Sexy Urlaubsorte 2) by Charlotte Cindy Peterson
May 24th 2014 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 112 pages | ISBN: | 5.12 Mb

Bitte erwarten Sie keinen Reiseführer der Urlaubsinsel Usedom.Cindy erzählt Ihnen vielmehr ihre Erlebnisse als Bardame in einer Bar in Heringsdorf.Die einzelnen Geschichten sind erotisch, spannend und manchmal auch lustig erzählt.Dabei geht esMoreBitte erwarten Sie keinen Reiseführer der Urlaubsinsel Usedom.Cindy erzählt Ihnen vielmehr ihre Erlebnisse als Bardame in einer Bar in Heringsdorf.Die einzelnen Geschichten sind erotisch, spannend und manchmal auch lustig erzählt.Dabei geht es nicht so sehr um sonnige Tage.

Cindy berichtet tabulos von den erotischen Abenteuern der Nächte. Da es ziemlich zur Sache geht, sollte dieses Buch nur von Erwachsenen gelesen werden.»Zu uns in die Bar kommen Gäste, die eine ganz spezielle Art der Entspannung oder ein erotisches Abenteuer suchten. Diese Herren sind bei uns richtig, wenn sie entsprechend spendabel sind. Ein dreistelliger Betrag sollte dafür schon mal eingeplant werden. Meine Kolleginnen und ich sind aber nicht gierig.

Ab 100 Euro erfüllten wir heiße Träume und garantieren ein Happy End. Es darf aber auch gerne mehr sein.Ich habe übrigens über die Monate auf Usedom festgestellt, dass mit fortschreitender Nacht die Wünsche der Männer ausgefallener und kostspieliger wurden. In der Bar haben wir gesagt: Je später der Abend, desto geiler die Gäste.«In einer Nachtbar eines Hotels hinterm Tresen stehen, bedeutet nicht, sich quer durch die Betten des Hauses zu ******. Dabei mangelte es mir bestimmt nicht an Offerten und lukrativen Angeboten.Ich will aber auch nicht behaupten, dass ich in der Bar als »Miss No« bekannt war.Ich erzähle Ihnen in diesem Buch von meinen Erlebnissen, die sich in der Saison 2012 auf Usedom zugetragen haben.

Ich habe dort in der Nachtbar eines Hotels hinterm Tresen gearbeitet. Ich habe dafür gesorgt, dass sich unsere Gäste wohlfühlten.Zu meinen Aufgaben gehörte dabei einiges. Eigentlich sogar (fast) alles.Begleiten Sie mich bitte nach Heringsdorf und erleben Sie tabulose Nächte mit mir und meinen Kolleginnen vom Escort-Service.INHALT DES BUCHES:Kapitel 1 - GinaKapitel 2 - Sexueller NotstandKapitel 3 - F***** auf dem flachen LandKapitel 4 - Zum F***** nach PolenKapitel 5 - Die TresenschlampeKapitel 6 - In High Heels durch die KaiserbäderKapitel 7 - My Romantic LoveKapitel 8 - La Vie en RoseKapitel 9 - Tropical HeatKapitel 10 - Ein Gefühl von LiebeKapitel 11 - Tränen am TresenKapitel 12 - Anitas HotelserviceKapitel 13 - Sex in der ThermeKapitel 14 - Gerumpel in der BesenkammerKapitel 15 - ******träumeKapitel 16 - Happy Hour für 75 EuroKapitel 17 - »Kostet extra!«



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Cindy die Tresenschlampe - Bunga Bunga auf Usedom: Bardamen und Escort-Ladies bei der Arbeit (Sexy Urlaubsorte 2)":


visitbaztanbidasoa.com

©2011-2015 | DMCA | Contact us